· 

Neue Termine

Interessiert ihr euch für folgende Themen:

  • Verhalten, wie es entsteht
  • Lernverhalten, wie Sie es negativ oder positiv beeinflussen
  • Körpersprache erkennen
  • Trainingsmethoden und -möglichkeiten
  • Target- und Clicker-Training
  • Praktische Erfahrungen im Training mit Vögeln. 

 

Wünscht ihr euch, dass eure Vögel: 

 

  • zahmer werden
  • zutraulicher werden? 
  • das Beißen unterlassen
  • aufhören zu schreien
  • einfacher in die Voliere zurückkehren
  • freiwillig in die Transportbox gehen
  • problemlos eine Waage besteigen
  • auch andere Familienmitglieder akzeptieren
  • aufhören die Möbel zu zerstören
  • sich selbst beschäftigen können
  • harmonische mit dem Vogelpartner umgehen
  • und, und, und.....



Der Workshop am 19. Mai in Berlin zeigt euch, wie ihr Papageien - vom kleinen Wellensittich bis hin zum großen Hyazinthara - besser  verstehen lernt.

 

Ich erkläre, wie problematische Verhalten entstehen (z.B. Schreien, Beißen, Rupfen...) und wie man sie verhindert und der Vogel lernen kann, diese wieder abzulegen. 

 

Außerdem erfahrt ihr, wie man positive Verhalten fördert, euer Vogel Vertrauen zu euch aufbaut und nützliche Dinge lernt. 

 

Wäre es nicht schön, wenn euer Vogel freiwillig seine Transportbox besteigt und man Zwangsmaßnahmen, wie das Keschern oder Fangen mit dem Handtuch vermeiden könnte?

Dann meldet euch für Berlin an. Ganz nebenbei, der Workshop dient einem guten Zweck. Im Tierheim sitzen eine Reihe Sittiche und Papageien und dafür wird dringend Geld benötigt. Der Nettoerlös der Veranstaltung wird dem Tierheim gespendet, zum Wohle der Vögel dort. Ihr schlagt also zwei Fliegen mit einer Klappe: Ihr lernt Neues und helft den Vögeln aus Loras Laube. 

Ich freue mich auf euch
eure Claudia Schlüter