SC 30 15 ml - Entzündung

Anwendung von SC 30 - Empfohlen für Kanarien, Sittiche, Papageien und andere Ziervögel

 

 

Sohlenballengeschwüre und eitrige Entzündungen. 

Diese Symptome können ggf. auch auf eine bakterielle Erkrankungen (Zoonose) deuten. 

Bitte behandeln Sie bei Krankheitszeichen Ihre Vögel nicht selbst, sondern suchen Sie immer einen vogelkundigen Tierarzt auf.

Wir empfehlen Homöopathie begleitend einzusetzen. 

 

  • SC 30 bei Sohlenballenentzündungen und Geschwüren
  • SC 30 bei eitrigen Lidbindehäuten
  • SC 30 bei Schnupfen
  • SC 20 bei Entzündungen

 

Dosierung: 3 - 5 Tropfen auf zirka 100 ml Trinkwasser

Gegenanzeigen, Neben- oder Wechselwirkungen sind nicht bekannt

Aufbewahrung: In der Faltschachtel bei Zimmertemperatur

 

Bitte überprüfen Sie bei Sohlenballenentzündungen und Geschwüren die Sitzgelegenheiten Ihrer Vögel. Glatte Äste und gedrechselte Stangen sollten ausgewechselt werden. Sie unterstützen die Fußgesundheit indem Sie möglichst abwechslungsreiche Sitzgelegenheiten mit unterschiedlichem Durchmesser und Struktur anbieten. 

Entzündliche Prozesse können durch Mangelversorgung mit Mikronährstoffen oder Infektionen entstehen. Bitte suchen Sie einen vogelkundigen Tierarzt auf. Wir empfehlen SC 30 begleitend und zur Unterstützung der Heilung einzusetzen. 

 

 

Zusammensetzung 100 g enthalten arzneilich wirksame Bestandteile:

Apis mellfica Dil. LM6 10 g

Atropa belladonna Dil. C 200 10 g

Phytolacca americana Dil. LM 12 10 g

 

Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckmäßige Verabreichung des Mittels erforderlich ist:

Ethanol 15 Vol. %  (nach kurzer Verweildauer im Wasser flüchtig)

 

SC 10 Lösung 15 ml : zur Unterstützung bei Mauser, bei kahlen Stellen im Gefieder und stumpfen Federkleid

8,30 €

55,33 € / 100 ml
  • 1 kg
  • verfügbar/available
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit/3 - 5-day delivery time1